Kae-In-Sog-In und die Shinobi´s

Im Jahr 2008 trafen sich behinderte Kampfsportler des Kae-In-Sog-In und nicht behinderte Kampfsportler des Bujinkan Ninjutsu um mit einander zu trainieren.

Aufgrund der Vielfältigen Behinderungen konnten keine Hochtragenden Techniken gezeigt und gelehrt werden.

Was viel mehr im Vordergrund stand war, dass alle Teilnehmer die gezeigten Techniken an ihre jeweiligen Partner (je nach Behinderung) anpaßen mußten.

Somit wurde jeder behinderte Sportler der Lehrer für sein handicap damit der nicht behinderte Sportler die Technik für ihn richtig umbauen konnte.

 

Dies machen wir nun seit dem Jahr 2008 und das ist Inklusion pur.

                                    

Kokoro No Michi                                                            

Den Weg meines Herzens gehen                                               

 

Nidai Soke

          Bernhard Mehringer